Mehr Skizzen, mehr Update

Noch zwei Monate und fünf Tage bis zum nächsten Buch! Und da fiel mir ein, ich habe ewig keine Hummelreiter-Skizze mehr gepostet. Also hier sind gleich zwei. Zum Größerklicken! Und natürlich Hammerschlag, der finstere Industrie-Moloch auf dem Felsen: Ich hoffe, ihr habt ein schönes Wochenende und seid nett zu Insekten.

ES GEHT WEITER!!1! Neues Cover und alles! Klicken! Ganz schnell!

Huch, ist ja alles so dunkelblau hier? Ja, das gehört alles zur Vorbereitung auf mein zweites Buch: „Die tollkühne Trude, die furchtlose Nelli und der geheimnisvolle Nachtflieger“. Das erscheint am 21. August. Die tollkühne Messerwerferin Trude, ihre bezaubernde Assistentin Nelli und ihre drei nervigen Cousinen müssen ihren Zirkus in dunkelster Nacht vom Fluch der geheimnisvollen […]

Ein Geständnis

Ich verbringe gerade das Wochenende damit, die lektorierte Version meines nächsten Buchs durchzugehen. Also das, was im Herbst erscheint. Und merke wieder mal, dass ich zwar die Rechtschreibung sehr gut beherrsche – aber meine Kommasetzung seit der „Rechtschreibreform“ von 1996 komplett im Eimer ist. Ebenso meine Fähigkeit, zu unterscheiden, ob „der Nächste bitte“ oder „der […]

Ladies and Gentlemen…

… die Verträge sind unterzeichnet, das nächste Buch kommt! Und zwar im Herbst. Ich will noch nichts verraten, nur so viel: es handelt nicht von Friedrich Löwenmaul oder Brumsel. Es spielt aber in Skarnland, und die Charaktere habt ihr auch schon mal im „Hummelreiter“ getroffen. Und es wird spannend. Sehr spannend. Zum Nägelbeißen. Mit diesen […]

Neulich in Hamburg…

Äußerst selten zusammen in der freien Wildbahn zu sehen: Julian Greis, der großartige Sprecher vom Hummelreiter-Hörbuch, und ich! Da haben wir auf einer Lesung im Zentrum für Schulbiologie in Hamburg zwei Schulklassen beschallt. Hier die fotografischen Beweise: Danke an die Damen von der Hörcompany, die diese Fotos gemacht haben. Und die hinterher noch verrückt genug […]

Skizzen, Teil I

Beim Schreiben vom Hummelreiter habe ich ungefähr 150 verschiedene Krakelskizzen gemacht, um Aussehen und Ausstattung der Figuren im Kopf zu behalten. Aber auch Orte. Ein paar der schöneren Skizzen und Bilder zeige ich euch in der nächsten Zeit. Die häßlichen, verknickten auf Karopapier kriegt ihr nicht zu sehen… Jedenfalls, hier sind Muscalur, Disparlur und Bombykol.