Wat is eigentlich ’ne Zensur? Da stellen wir uns mal janz dumm…

Heute großes Thema in den Nachrichten: Facebook soll in die Pflicht genommen werden, verfassungswidrige Verbalergüsse zu löschen. So will es Maas, aber viele Politikerkollegen nicht. Zensur! Große Aufregung – es droht schließlich die Einschränkung der Meinungsfreiheit, wenn Facebook einfach so selber bestimmen kann, was gelöscht wird! Stellt euch mal vor, Leute – Facebook darf JETZT […]

Ein Geständnis

Ich verbringe gerade das Wochenende damit, die lektorierte Version meines nächsten Buchs durchzugehen. Also das, was im Herbst erscheint. Und merke wieder mal, dass ich zwar die Rechtschreibung sehr gut beherrsche – aber meine Kommasetzung seit der „Rechtschreibreform“ von 1996 komplett im Eimer ist. Ebenso meine Fähigkeit, zu unterscheiden, ob „der Nächste bitte“ oder „der […]

Das Grauen in Wachs (Wachs, das, neutr.)

Eine mir bekannte Studentengruppe diskutierte heute über Wachs. Ja, ganz ordinäres Bienen- oder Kerzenwachs. Dabei wurden folgende grammatikalischen Geschlechter zugeteilt. 9 Studenten sagten „der Wachs“. Ein Student sagte „die Wachs“. Ein Student sagte „das Wachs“. Das sind junge Leute mit Abitur. Ich glaube, ich muss mich hinlegen. Oder hemmungslos betrinken. Je nachdem.

Aus gegebenem Anlass

Muss an dieser Stelle mal ein Video verlinken. Ein findiger Jemand hat gemerkt, dass Shakespeare vor 400 Jahren in „Hamlet“ eine Rede geschrieben hat, die perfekt zur heutigen Situation der USA passt. Wer des Englischen mächtig ist, sollte sich das hier mal anschauen – es ist so traurig und wahr…

Bang bang, you’re dead

Und schon wieder Unruhen in USA-Land. Schwarze werden von rassistischen Polizisten aufs Korn genommen. Die haben eine gute Entschuldigung, auf besagte Schwarze zu schießen, weil, in USA-Land muss man ja jederzeit damit rechnen, dass jeder Depp eine Schußwaffe im Hosensäckel haben könnte. Gleichzeitig schießen andere Leute auf ganz andere Polizisten, die keinem was getan haben. […]