Teenage Incubators (he, guter Bandname!)

Wieder mal einer dieser Gedanken, die einem im Fünfuhrkoma kommen:

Mehr oder weniger jeder „ernsthafte“ Autor fühlt sich ja gemüßigt, irgendwann mal ein Buch über einen schwangeren Teenager zu schreiben. Wird sie, wird sie nicht abtreiben?

Aber was für eine seltsame Frage. Natürlich wird sie nicht. Das ist schließlich ein Jugendbuch, und in Jugendbüchern (anders als in der Realität) dürfen Mädchen sich nicht für eine Abtreibung entscheiden.

Oder? Irre ich mich? Gibt es da draußen Bücher, in denen die Protagonistin das Baby nicht kriegt? Wenn dem so ist, lasst es mich wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.