Kontroverse die 17te

Einen gesunden Embryo abtreiben, weil man zu jung ist / zu alt ist / keinen Partner hat / zu arm ist / noch in der Ausbildung ist / arbeitslos ist / keine Kinder will / mit einem Kind nicht klarkommen würde?

Voll okay, sowas muss eine Frau selbst entscheiden!! Es ist ihr Körper, da hat ihr keiner reinzureden!!

Einen schwer behinderten Embryo abtreiben, weil man glaubt, dass man mit einem behinderten Kind nicht klarkommen würde?

Oh die Böse, wie kann man nur!! Das ist ethisch höchst bedenklich!! Wie damals bei Mengele!! Jeder hat ein Recht auf Leben!! Das Kind wird ihr Leben bereichern!!

 

Doppelmoral ahoi. Wir leben schon in einer lustigen Gesellschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.